04181/ 969069
schlueschen@ernaehrung-therapie.de
 
 

Antje Schlüschen

Dipl. Oecotrophologin Ernährungstherapeutin
Ernährungsberatung in Buchholz und Lüneburg
Ich bin:
- Diplom-Oecotrophologin
- AGA-zertifiziert
- VDOe-zertifiziert
- über viele Jahre in der Ernährungs-
beratung berufserfahren
Und ich erstelle:
Gutachten z.B. für eine bariatrische OP (Magenbypass u.a.)
Ich kooperiere mit:
- Ärzten
- Krankenkassen (meine Angebote
sind bis zu 100 % erstattungsfähig )
Sportvereinen u.a. Institutionen
 
 
Sie leiden unter Übergewicht? Ich zeige Ihnen wie Sie gesund und ohne Diät abnehmen können, einfach durch die Veränderung Ihrer Gewohnheiten.

Eine Ernährungsumstellung und Bewegung reichen Ihnen nicht aus? Wenn Sie eine biatrische OP in Betracht ziehen, erstelle ich Ihnen gerne ein Gutachten.


Anmeldung unter 04181 / 969069

Kinderkurse

Mit meiner Ernährungstherapie in Buchholz und Lüneburg zum Erfolg – das bietet Ihnen der Kurs: Richtig Fit – Kinderleicht!
"Du musst einfach anders essen und Dich mehr bewegen." Diesen Satz haben übergewichtige Kinder und Jugendliche schon oft gehört. Und obwohl sie sich verhalten wie Gleichaltrige, werden diese Kinder oft bewusst ausgegrenzt. Aus lauter Frust wird schließlich noch mehr gegessen – ein Ausweg scheint so unmöglich!


Ich habe schon vielen Familien mit der richtigen Ernährungstherapie in meinen Kursen in Nordheide und Buchholz geholfen und neue und bewusstere Wege aufgezeigt.
Besondere Aufmerksamkeit und Kreativität von Eltern, Lehrern und Freunden haben letztendlich zum Erfolg geführt – denn wenn Kinder mehr Lust und Genuss im Alltag Platz haben, dann ist richtig fit zu werden kinderleicht!


Erfahren Sie mehr

Individuelle Beratung

Viele Menschen werden von Margen-Darm-Beschwerden geplagt und der Grund dafür bleibt oft unklar. Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfälle beherrschen den Alltag und schränken die Lebensqualität enorm ein.

Diese Symptome sind nicht selten die Folge einer Lebensmittelunverträglichkeit wie z.B. einer Fruktosemalabsorption oder Histaminintoleranz. Immer Häufiger sind auch Kinder und Jugendliche betroffen. Diese Unverträglichkeiten sind durch eine Ernährungsumstellung (Basisdiät und individuelle Testphase) i.d.Regel gut behandelbar und individuell unterschiedlich sogar bis zu einem gewissen Grad heilbar. Das Ziel ist ein weitestgehend beschwerdefreier Alltag - eine enorme Erleichterung für die Betroffenen.


Erfahren Sie mehr